MRV Squad - Tag 68 - 25.05. - 8:00 Uhr in Marbach

Liebe Ruderer,


ich habe meinen ersten Film geschnitten!!! In den letzten zwei Wochen hatte ich beim Rudern ja immer wieder gefilmt. Auch Michi war mit der Drohne aktiv und hat Aufnahmen aus der Luft gemacht. Einige Interviews durfte ich mit Euch führen und ich wurde sogar selbst von Karin Keßler interviewt - das ist schon ein ungewohntes Gefühl und ein wenig aufregend!


Gestern hatte ich dann einen ziemlichen Schnipselsalat auf meinem Rechner und musste irgendwie angefangen zu puzzeln. Mit meiner ersten Musikauswahl waren Karo und Michi nicht zufrieden - sie hatten ja recht, aber ich war so stolz, dass ich überhaupt eine Tonspur bei dem Programm gefunden hatte. (Und so schlecht ist die Musik "Eye of the Tiger" nun auch nicht!) Außerdem kann man Tabata nach Eye of the Tiger machen! Also irgendwie praktisch um Video und Training miteinander zu verbinden. Ich habe aber dann doch nach neuer Musik gesucht. Und jetzt ist alles fertig im Kasten, na ja eher in einer Datei. Der Film über den Marbacher Ruderverein erscheint voraussichtlich am Mittwoch, den 3. Juni 2020 auf der Seite https://marbach-handelt.de/


Ein Film über Euch und uns alle! Ich würde Euch ja gerne Mäuschen spielen lassen, aber das darf ich (noch) nicht!


In der letzten Woche gab es auf "Marbach handelt" die folgenden Themen:


18. Mai, Wirtschaft: Die Eisdiele Silvana und das Spaghetti-Eis

19. Mai, Kultur: Ein Blick auf die aktuelle Ausstellung im Tobias-Mayer-Museum

20. Mai, Sport: Der Kanuclub Marbach zeigt: Trotz Corona fällt der Paddelsport nicht ins Wasser

21. Mai Freizeit: Sarah Neumann gibt Tipps zum richtigen Sprechen vor Handy oder Laptop

22. Mai: Fortsetzung folgt: Der Marbacher Folgeroman II (Lorenz Obleser)


Geboren wurde "Marbach handelt" um während des Corona-Shutdowns die Marbacher Geschäfte zu unterstützen. Es ist eine Aktion des Marbacher Stadtmarketingvereins. Inzwischen wurde die "Marbach Handelt" Website ausgebaut und erweitert. Jeden Tag stellen sich Marbacher Einrichtungen und Marbacher Menschen vor. Ein gutes Beispiel sind die Tipps von Sarah Neumann zum Sprechen vor dem Laptop. Diese Tipps kann fast jeder zur Zeit sehr gut gebrauchen - über Video-Konferenz eine Sitzung abzuhalten oder zu leiten, das ist für einige von uns etwas neues und ungewohntes! Aber auch den Marbacher Folgeroman kann ich Euch empfehlen. Eigentlich kann ich euch eh alles empfehlen, denn alle Beiträge sind sehr liebevoll und individuell gestaltet!


Auch die Vereine dürfen sich vorstellen und beschreiben, wie sie durch die Corona-Zeit kommen und was sie für tolle Mitglieder haben! Und Anfang Juni geht der Marbacher Ruderverein mit seinem Beitrag online!


"Marbach Handelt" geht noch bis in den September! Schaut auf jeden Fall rein - und kauft und rudert lokal!


Heute ist wieder ein etwas ruhigeres Programm auf dem Plan:


Ihr dürft auf den Tag 15 klicken unter https://www.gesundheitssportrudern-in-marbach.com/post/mrv-squad-tag-15-02-04-8-00-uhr-in-marbach


Karo zeigt hier Übungen mit dem Gymnastikball!

75 Zentimeter Durchmesser sollte der Ball für Menschen haben, die 176 bis 185 Zentimeter groß sind.

Wer 186 bis 200 Zentimeter misst, ist mit einem Durchmesser von 85 Zentimetern gut bedient.

Sehr große Personen (201 bis 215 Zentimeter) brauchen auch einen sehr großen Gymnastikball. 95 Zentimeter sind perfekt.


Ich glaube Niklas ist genau 2 m groß, da reicht also noch der Ball mit 85 cm! Wir pusten ihn halt ein wenig stärker auf!


Einen guten Wochenstart und liebe Grüße


Heike

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© 2019 by Heike Breitenbücher

  • Ffl5eHjr
  • drv_logo_0
  • 30010_edited
  • mrvstreifen
  • Facebook Social Icon