MRV Squad - Tag 67 - 24.05. - 8:00 Uhr in Marbach


Liebe Ruderer,


gestern erreichte mich dieses Bild mit einer Frage: "Gilt Holzhacken mit der Axt als Krafttraining? Abgesehen davon, dass der Ruderer hier ganz schön mit der Axt gewütet hat, haben ihn wahrscheinlich auch Holzwurm oder Borkenkäfer tatkräftig unterstützt! - Ja - Holzhacken mit der Axt gilt als Krafttraining!

Beansprucht wird nämlich die komplette frontale Muskelkette. Zum anderen ist Holzhacken eine sehr komplexe koordinative Übung. Hier wird Schwung, Kraft und Zielgenauigkeit miteinander vereint!


Das Holzhack-Workout bezieht den gesamten Körper ein. Der Rumpf hat hier einiges zu arbeiten. Die Bauchmuskulatur und die Brustmuskulatur müssen Haltearbeit leisten, während die Arme und Schultern kräftige Bewegungen ausführen. Auch die Oberschenkel werden in die Bewegung mit einbezogen.


Dann hilft ja so ein einziger Schlag nicht sehr viel für die Vollendung der Baum-Zerlegungs-Arbeit. Also handelt es sich um eine kontinuierliche Bewegung, bzw. um eine Kraft-Ausdauer-Einheit. Die Fettverbrennung wird angekurbelt.


Für Holzhack-Profis ist es ganz lustig einen durchtrainierten und fitten, aber Holzhack-unerfahrenen Kollegen mit in den Wald zu nehmen. Da zeigt es sich nämlich, dass bei Nicht-Beherrschung der Schlagtechnik die meiste Kraft irgendwo im Nirwana verpufft und der Holzstapel einfach nicht kleiner wird. Und die Bewunderung des Kollegen für den Könner steigt ins unermessliche! (Aber wie so oft: üben hilft!) Da wären wir wieder bei der Koordination. Man sollte auch tatsächlich erst das Zielen lernen, bevor man so richtig fest draufhaut. Sinnvoll wäre es außerdem, nicht das eigene Bein zu treffen, sonst ist eine längere Ruderpause fällig und die Trainingseinheit war nicht zielführend.


Und dann gibt es immer noch den sogenannten Spalter mit Stromantrieb oder Dieselmotor - das zählt dann aber nicht als Krafttraining!


Ergometer-Aufgabe für heute:


10 Minuten aufwärmen

2 x 2000m (1500m) submaximal

dazwischen 10 Minuten locker

10 Minuten Cooldown


Laufen/Walken/Radfahren


Sucht Euch eine Strecke, die ein sehr abwechslungsreiches Gelände bietet! Beim Laufen und Walken dürfen es 90 Minuten sein, beim Radfahren auch 180 Minuten.


Genießt den Sonntag!


Liebe Grüße


Heike




Happy Birthday Uschi! Alles Gute zu Deinem Geburtstag! Viel Gesundheit und ein glückliches neues Lebensjahr!


Ich bin sicher unsere Ruderer schließen sich alle den Glückwünschen an und sagen Danke für Deine Unterstützung rund um den Marbacher Ruderverein!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter