MRV Squad - Tag 31 - 18.04. - 8:00 Uhr in Marbach

Liebe Ruderer,


einen wunderschönen guten Morgen! Der Samstag erwartet uns mit einer Höchsttemperatur von 23 Grad, Sonne und Wolken wechseln sich ab! Dies ist ein ideales Wetter, um nochmals an den größeren Umfängen zu arbeiten. Für einige von Euch beginnt am Montag wieder die Schule oder Uni - in der Regel noch im online-Unterricht. Das heißt aber auch, dass Ihr wieder weniger Zeit für das Training haben werdet. Größere Umfänge heißt ruhigeres Tempo, aber höhere Dauer, bzw. mehr Zeitaufwand. Also heute nochmals ran!


Radfahren: 180 Minuten/ je nachdem zwischen 50 und 70 km

Sucht Euch eine abwechslungsreiche Strecke aus - nutzt die hügelige Landschaft. Auch hier gilt: nicht die Strecke ist zu schwierig, nur das Tempo könnte falsch gewählt sein! Schickt mir doch bitte ein paar Landschaftsbilder und Streckenbeschreibungen zu! Ich finde so eine Ideensammlung perfekt für alle Blog-Leser (und für neugierige Trainerinnen)!


Laufen/Walken: 90 Minuten

Auch hier gilt: Abwechslung unterstützt das Training - Monotonie bringt uns alle nicht weiter! Im schlimmsten Fall muss man halt mal umdrehen, wenn der Weg endet und man vor einem Viehzaun steht. Was soll's! Enge Wege, asphaltierte Wege, Schotter-, Wald- und Wiesenwege - unterschiedliche Untergründe fordern unterschiedliche koordinative Fähigkeiten. Warum haut es einen eigentlich nicht gleich auf die Nase, wenn man im Herbst auf nassem Laub die steile Straße hinab läuft? Das hat was mit der Fähigkeit zur Differenzierung zu tun. Aus Erfahrung wisst Ihr, wie ihr Eure Füße aufsetzen müsst, wie die Geschwindigkeit sein sollte und dass ihr vielleicht etwas den morgendlichen Schwung zur S-Bahn bremsen könntet. All das passiert meist nicht durch großartiges Nachdenken (morgens auf die S-Bahn sowieso nicht), sondern weil ihr diese Fähigkeiten laufend trainiert. Seid Ihr mal nach längerer Zeit in die Berge zum Wandern und wart Ihr vielleicht am Anfang unsicher bei schmalen Graden, abschüssigen Pfaden oder über Stock und Stein? Wie war das am zweiten oder dritten Tag? Kein Problem mehr?


Benötigt man die Fähigkeit zur Differenzierung beim Rudern? Ja klar! Wir Strömungsruderer sowieso: je nachdem ist der Druck auf dem rechten Blatt höher oder schwächer als auf dem linken - hat einfach mit der unterschiedlichen Strömung in der Mitte oder an der Seite des Neckars zu tun. Und Ihr fahrt dennoch geradeaus? Dann setzt ihr die Fähigkeit gut ein? Ihr fahrt auch ohne Strömung in die Büsche? Naja - da seid ihr auf jeden Fall in guter Gesellschaft!


Warum gibt es im Alter mehr gefährliche Stürze? Oft lässt die muskuläre Kraft nach, aber vieles ließe sich durch Koordinationstraining abfangen. Reaktionsfähigkeit, Differenzierung, Gleichgewicht - vieles lässt nach, wenn man "sich schont" oder allzu ängstlich wird. Vielleicht wird man auch ängstlich, weil man unsicher ist - weil die koordinativen Fähigkeiten nicht trainiert werden: ein Teufelskreis! Also ab auf die unebene Piste und auf fordernde Wege!


Ergometer: ein Halbmarathon 21,1 km?


Viel Spaß und ein gutes Hörbuch oder gute Musik!



Tourentipp für Menschen mit Körbchen auf dem Rad (statt Rennrad)


Einkauf bei der Oettinger Mühle! http://www.oettinger-muehle.de


Marbach, Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Winzerhausen, Pfahlhof, Schozach (Oettinger-Mühle) - 18km


Zurück über Ilsfeld, Auenstein, Beilstein (siehe Bild Burg Hohenbeilstein) Oberstenfeld, Großbottwar, Kleinbottwar, Steinheim, Murr, Marbach - 26km


Landschaftlich sehr schöne Strecke - es sind ein paar Steigungen drin - nur eine ist bisschen fies: von Winzerhausen zum Pfahlhof - aber das geht auch mit Körbchen!


Diese Tour erfüllt nicht ganz die Anforderungen von 50km von heute - aber ihr könnt ja zusätzlich auf die Burg fahren und die Aussicht genießen! Die Falknerei (https://www.falknerei-beilstein.de) ist leider im Moment auch geschlossen, aber die Sicht ist wirklich sensationell!


Wie sah Euer Trainingstag aus? Freue mich auf Eure Bilder!


Liebe Grüße

Heike




Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter