MRV Squad - Tag 23 - 10.04. - 8:00 Uhr in Marbach

Liebe Ruderer,


der Karfreitag vor dem Osterwochenende ist einer der wichtigsten Feiertage im Christentum. An diesem Tag gedenken katholische und evangelische Christen traditionell dem Tod Jesu Christi am Kreuz.


Von Aschermittwoch bis zum Sonnenaufgang am Ostersonntag dauert die Fastenzeit. Vielleicht habt Ihr Euch in den vergangenen Jahren auch schon öfter einmal vorgenommen, auf das eine oder andere in dieser Zeit zu verzichten - unter dem Motto "7 Wochen ohne".


In diesem Jahr ist der Verzicht keine freiwillige Entscheidung. Wir verzichten auf die Begegnung mit lieben Menschen, weil wir uns und sie schützen wollen. Ärzte, Pfleger und Menschen in systemrelevanten Berufen verzichten auf einen großen Teil ihrer Freizeit, riskieren möglicherweise ihre Gesundheit, um anderen Menschen in dieser Zeit zu helfen. Wir verzichten auf Reisen, auf Trainingslager und auf unseren Sport.


ABER - egal mit wem ich in dieser Zeit telefoniere, maile oder über den Zaun spreche: ALLE verzichten auf Jammern und Klagen. ALLE nehmen die Situation an und rücken mit Abstand ein kleines bisschen näher zusammen. Ich bin stolz, Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Ein Teil der Rudergemeinschaft, die auch dann zusammenhält, wenn es keine einfache Zeit ist! Eine Mannschaft, die ihren Sport im Home Office ohne Murren weiterführt und optimistisch in die Zukunft schaut. Macht weiter so, passt auf Euch auf und bleibt alle gesund!


Heute ist wieder Freitag, Tag der Schnelligkeit!


Auf dem Ergo dürft Ihr heute 4 x 500m fahren. Bitte 10 Minuten warmfahren! Zwischen den 500m Sprints locker mindestens 5 Minuten fahren, damit ihr den nächsten Sprint gut ausgeruht beginnen könnt. Wer möchte, kann nach dem Warmfahren und vor den Sprints noch 3 10er Starts einbauen. Nach den Sprints ganz locker 10 Minuten ausfahren.


Laufen/Walken - 4 x 90s Sprint (oder sehr schnelles Walken). Wie beim Ergo-Programm: Locker Warmlaufen und genügend Pause zwischen den Sprints. Am Ende lockeres Traben als Cool Down.


Gebt heute bei den Sprints richtig Gas! Ihr dürft Euch auspowern! Die Trainingseinheit muss auch nicht so lang sein!


Wir war Eure Kräftigungeinheit gestern? Also ich hatte etwas Probleme, die Übungen so formvollendet wie Karin durchzuführen - so strebte ich lediglich "Ähnlichkeit" an. Ich fand es auch ziemlich anstrengend, aber ich habe mir das Programm ausgedruckt, um es "vor der Nase zu haben". Einige Übungen haben Muskeln angesprochen, von denen ich mir sicher war, dass ich sie nicht habe. Ich bleibe dran!


Gut gelöst hat das Jonas. Hier ein paar Bilder aus Steinbach/Backnang:



Liebe Grüße


Heike




Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter