DJM 2019 in Brandenburg 1. Tag Vormittag - Marbacher Ruderverein von 1920 e.V.


Guten Tag, liebe Leser!

Heute ist der erste Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2019 in Brandenburg.

Der Morgen begann mit einem heftigen Gewitter über dem Beetzsee/Brandenburg. Die frühmorgendlichen Wachruderer mussten ihr Training abbrechen und die Regatta wurde um eine Stunde verschoben.

Amelie Groß war die einzige Ruderin des Marbacher Rudervereins, die bereits heute morgen an den Start musste. Amelie: "Mit dem Rennen war ich nicht zufrieden. Wir dachten, dass wir ohne Hoffnungslauf weiterkommen, dazu hätten wir Erster werden müssen. Vielleicht waren wir ein wenig zu siegessicher und verpassten den Anschluss an das führende Boot aus Berlin. Die Berliner waren in Hamburg lediglich im B-Finale."

Frage: Was habt Ihr Euch für morgen vorgenommen?

Amelie: "Natürlich wollen wir morgen den Hoffnungslauf gewinnen! Wir müssen den Umweg über den Hoffnungslauf nutzen, um wieder zu unserer Geschlossenheit zu finden."

Seid Ihr mit der Unterkunft zufrieden? Moritz:"Sehr gut!" Beindruckt von dieser Aussage anschließend noch ein paar Bilder aus Glindow/Werder. Ein beschauliches Dorf zwischen Brandenburg und Potsdam.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter